Recent Changes - Search:

The Common Knowledge Wiki

The Commontology Vision

The Tree of the Commontology

Contribute and Support

Our software: PmWiki

The Wiki-Sandbox - You are welcome to play!

Impressum

Eat /

Meat

Harald Lemke, ein Mensch, der profund über das Essen philosophiert und sich in diesem Zusammenhang Gastrosoph? nennt, bringt es so auf den Punkt: "Viele Probleme entstehen aus unserer fantasiearmen Fleischküche: das Leid der Tiere in Fleischfabriken, die Zerstörung der Regenwälder für den Anbau von Futterpflanzen?, die prekäre Arbeitsbedingungen? in Schlachthöfen, die Skandale in der Fleischindustrie?, die Gesundheitsschäden durch zu viel Wurst- und Fleischkonsum?" (in: Schrot und Korn, 2015, Nr. 5).

Hagen Rether spricht über "Fleisch und das Fliegen"

Please don't. You harm your body, and: you eat dead bodies, that were raised up to be eaten by you.

Please open your eyes and your mind and watch forks over knives.

Bitte öffnet eure Augen und euren Geist und schaut: Nie wieder Fleisch? Arte HD Dokumentation. published 27.3.2012. Darin heißt es unter anderem "Zuviel davon erhöht das Risiko eines frühen Todes" (vgl. 14:00 mm:ss).

Studien belegen: "an Rheuma, Gicht, Krebs und Diabetes leiden vor allem don't_be.Fleischesser" (ebd.)

Dr. med. Gu Dongfeg warnt: "ein drittel der starken Fleischkonsumenten wird an den entsprechenden Krankheiten sterben" (ebd. 22:00ff.).

'es geht um Profite, Wachstum und Gewinn ... die Fleischindustrie folgt nicht ethischen Werten'

'In der Autoindustrie bekommen sie ja Einzelteile und bauen daraus ein Auto. In der Schlachtindustrie ist es genau andersrum: hier bekommt der Betrieb einen lebenden Organismus, ein komplexes System, das in seine toten Einzelteile zerlegt wird'

Eine gute Dokumentation zum Thema ist auch: "Gabel statt Skalpell".

Beiträge

May 05, 2015, at 09:42 AM by Efe - gGo4bKpT

Changed lines 1-18 to:

I relaly needed to find this info, thank God!

Edit - History - Print - Recent Changes - Search
Page last modified on January 20, 2016, at 08:56 PM